Dienstag, 26. Juli 2016

Gemeinsam lesen #22 ~ "Still Missing - Kein Entkommen" von Chevy Stevens


Hallo zusammen ♥

Lange ist es her, seit ich das letzte Mal bei "Gemeinsam lesen" mitgemacht habe.
Heute möchte ich es mal wieder probieren, auch wenn das Lesen noch immer nicht so klappt, wie ich das gerne hätte. Aber mein Kopf ist im Moment oft mit ganz vielen anderen Dingen beschäftigt. :)

Ich bin heute mit einem Buch dabei, welches ich euch schon mal bei einem "Gemeinsam lesen" vorgestellt habe. Damals hatte ich das Buch allerdings nicht weitergelesen und gebe ihm daher jetzt noch einmal eine verdiente Chance.

Ich hoffe es geht euch allen gut! ♥
* * * * *
1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe am Wochenende mit "Still Missing - Kein Entkommen" von Chevy Stevens angefangen. Dieses Buch hatte ich vor einigen Wochen bereits schon mal angefangen, doch nie zu Ende gelesen. Dabei hatte mich das Buch gleich von Beginn an sehr gefesselt.
Nun soll es seine verdiente Chance bekommen.

Ich bin aktuell auf Seite 52 von 412.

Klappentext:
[*klick zur Verlagsseite*]
Ein ganz normaler Tag, ein ganz normaler Kunde mit einem freundlichen Lächeln. Doch im nächsten Moment liegt die junge Maklerin Annie O'Sullivan betäubt und gefesselt in einem Lastwagen. Als sie erwacht, findet sie sich in einer abgelegenen, schallisolierten Blockhütte wieder. Ihr Entführer übt die absolute Kontrolle über sie aus. Ein endloser Albtraum beginnt, hinter dem ein noch schlimmerer auf sie wartet …



2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wie war Ihr Weihnachten, Doc?"
[Still Missing, Seite 52]

3.) Was möchtest du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Dieses Buch geht mir wirklich an die Nieren. Es ist kaum zu glauben, was Annie alles durchmachen muss und ich bin noch ganz am Anfang. Ich mag mir gar nicht vorstellen, was noch alles passiert.
Und was ich viel schlimmer finde... es wirkt so unfassbar real.
Wie oft hat man von solch ähnlichen Fällen bereits in den Medien gelesen oder gehört und das macht es umso erschreckender für mich.
Bislang wirklich ein genialer Thriller, der mir tief unter die Haut geht. Man möchte sich abwenden, das Leid nicht mit ansehen. Man möchte den Ekel abwaschen, stundenlang duschen gehen, weil man das Gefühl hat ganz nah bei Annie zu sein. Und gleichzeitig möchte man sie nicht allein lassen.
Es ist schrecklich und genial zugleich und ich bin wirklich froh, dass es in diesem Fall "nur" ein fiktionaler Thriller ist.

4.) Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance? (Frage von Schneeflocke's Buchgestöber)

Ich würde mal sagen, die Frage passt heute ja perfekt.
"Still Missing - Kein Entkommen" ist das perfekte Beispiel für diese Frage.
Ja! Bücher, die ich pausiert habe bekommen auf jeden Fall noch mal eine Chance von mir. Meist sind das Bücher, die ich angefangen habe und für die dann nicht die richtige Zeit war.
Diesen Büchern möchte ich dann zum richtigen Zeitpunkt noch einmal die Chance geben mich zu überzeugen. :)
Bei abgebrochenen Büchern sieht das allerdings schon wieder anders aus. Diese bekommen eigentlich nie eine zweite Chance von mir, schließlich habe ich sie nicht ohne guten Grund abgebrochen. Und ich glaube, dass mir diese Bücher dann auch bei einem zweiten Versuch nicht besser gefallen würden. :)

* * * * *
Wie steht es denn bei euch: Lest ihr pausierte oder abgebrochene Bücher noch einmal? Gibt es zwischen pausiert und abgebrochen auch einen Unterschied für euch?

Und was lest ihr denn aktuell?

Ich wünsche euch einen magischen Dienstag!
Liebste Grüße
Jacky ♥

 * * * * *
Infos zur Aktion:
Die Bloggeraktion "Gemeinsam lesen" bei Steffi und Nadja von Schlunzenbücher findet immer dienstags statt. Dabei drehen sich die ersten drei Fragen immer um unsere aktuelle Lektüre, während sich die vierte Frage jede Woche verändert. Dabei kommen interessante Diskussionen zustande. :-)
Meistens schaffe ich es nicht direkt am Dienstag bei euch vorbeizuschauen, aber ich gebe mir Mühe jedem einen Besuch abzustatten. :) Wenn ihr meine Antwort auf euren Kommentar - hier unter dem Post - nicht verpassen wollt, dann setzt das Häkchen bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" :)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jacky :)

    Frage 4 passt heute wirklich perfekt auf dich :D
    Ich halte es genauso wie du! Manchmal passt ein Buch gerade einfach nicht, weil man vielleicht lieber was zum Durchpusten möchte, die Geschichte aber dann doch sehr komplex ist. Dann vertagt man das Lesen eben. Bei abgebrochenen Büchern bin ich auch gnadenlos. Da ist mir meine eh schon zu kurze Lesezeit einfach zu schade :D

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Patrizia ♥
      Eben, es gibt so viele Bücher, da kann man seine Lesezeit einfach nicht mit welchen vergeuden, die einem nicht gefallen :)
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  2. Hey Jacky :)

    Das Buch klingt ja echt nach einem spannenden Thriller :)
    Also pausierte Bücher bekommen meist von mir eine noch eine Chance, wenn mir dann gerade nach dem Genre ist ;) Abgebrochene Bücher bekommen eigentlich nur eine Chance, wenn man mich komplett überzeugen konnte, es nochmal zu versuchen.

    Liebe Grüße
    Jenny♥

    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny ♥
      Ja, da muss die Überzeugungsarbeit aber wirklich gut sein :D
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  3. Hallo Jacky <3
    Manchmal passt eben nicht jedes Buch zu jedem Zeitpunkt :)
    -> Hier ist mein Beitrag <-

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kira ♥
      Das stimmt. Schön, dass du hier warst.
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Ooohh Chevy Stevens! Ich liebe sie und ihre Bücher! "Still Missing" ist super! Du hast noch ne ganze Menge an Story vor dir. Ich wünsche dir viel Spaß dabei! :) Frage 4 passt ja echt super zu dir hehe.

    Liebe Grüße
    Kathy

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy ♥
      Sie schreibt wirklich gut. Nur geht mir dieses Buch extrem an die Nieren. Ich habe erst mal ein anderes Buch dazwischen geschoben und ich weiß noch nicht, ob ich das Buch von Chevy Stevens weiterlesen werde.
      Ich glaube da verändert sich gerade mein Lesegeschmack.
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  5. Huhu!

    Das Buch lag EWIGKEITEN auf meinem SUB, aber als ich es dann endlich angefangen habe, habe ich es richtig verschlungen - ich fand es unheimlich spannend.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka ♥
      Es ist auch wirklich sehr spannend. Mir geht es nur sehr sehr nahe und irgendwie geht es mir zu nah. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. :-/
      Mal schauen, ob ich es noch weiterlesen werde. Im Moment habe ich erst mal ein anderes Buch zur Hand genommen.
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  6. Hallo Jacky :)
    schön mal wieder was von dir zu lesen ^^ Und ja ich weiß, dass du viel zu tun hast *g*
    Für mich gibt es einen Unterschied zwischen Pausiert und abgebrochen. Erstere bekommen auf jeden Fall noch eine Chance. Abgebrochene nur selten. Sehr selten.
    Mal davon ab, dass die Frage von mir stammt passt sie diese Woche auch sehr gut zu mir ^^
    http://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.de/2016/07/montagsfrage-10.html
    Hier mein Beitrag ^^
    Ich hab dich übrigens im Juni bei einer Aktion getaggt:
    http://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.de/2016/06/tag-sweet-ice-cream.html
    Wer weiß vielleicht hast du ja nach dem Umzug und allem Zeit, Lust und Muse ihn zu versuchen. War für mich nicht ganz so einfach.

    Grüß mir deinen Schatz ^^
    Ganz liebe Grüße *dich knuddel*
    Flocke ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Flocke ♥
      Ich versuche jetzt wieder öfter von mir hören zu lassen *hihi*
      Danke dir.
      Ja, so geht es mir auch. Abgebrochene Bücher versuche ich ganz selten nochmal.
      Oh dankeschön. Das ist ja cool, da schaue ich doch gleich mal vorbei!
      Liebste Grüße auch an dich ♥

      Löschen
  7. Hey,

    dein Buch steht noch auf meiner Wunschliste :) So, wie du es beschreibst, klingt es auch wahnsinnig gut, wenn auch sehr beklemmend, aber das ist bei guten Thrillern ja oft der Fall. Es klingt nach einem intensiven Buch und ich hoffe, ich komme irgendwann dazu, es zu lesen.
    Ich pausiere eigentlich keine Bücher (es kommt sehr selten vor und dann lese ich sie auch so schnell wie möglich weiter) und abgebrochen habe ich zuletzt vor drei Jahren. Da mein Lesegeschmack sich seither verändert hat, werde ich den Büchern wohl irgendwann noch eine zweite Chance geben - mit Betonung auf 'irgendwann'.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin ♥
      Wünsche dir - wenn du es mal liest - auf jeden Fall viel Spaß.
      Mir geht es extrem an die Nieren... schon zu sehr. Habe es im Moment zur Seite gelegt, weil ich es zu heftig finde. Kann das gar nicht genau beschreiben.
      Oh das finde ich klasse, wenn man Bücher so selten abbricht. Aber ich denke da braucht man dann auch ein gutes Händchen für die passenden Bücher zu seinem Geschmack. Ich glaube meiner verändert sich gerade auch, weswegen ich vermutlich auch so Probleme mit "Still Missing" habe. :)
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  8. Hallo Jacky, :)
    das klingt nach einer gefühlsintensiven Lektüre. :) Ich wünsche dir noch viele spannende Lesestunden. :)
    Mit den abgebrochenen Büchern ist es bei mir genauso. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina ♥
      Ja, das ist es wirklich. Mir geht es aktuell zu nah... mal schauen.
      Danke dir.
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen

Hallo :)
Schön, dass du vorbeischaust. Lass mir doch gern deine Meinung da.
Liebe Grüße
Jacky ♥