Samstag, 4. Juni 2016

Freitags Fragen #6 ~ etwas verspätet


Hallo meine Lieben 

Es ist zwar fast schon Sonntag, aber trotzdem möchte ich euch die Freitags-Fragen nicht vorenthalten. Denn auch diese Woche sind es wieder zwei sehr interessante Fragen gewesen, die Sarah uns gestellt hat. Leider wollte die Technik gestern und heute nicht so wie ich wollte und die Zeit fehlte auch noch, daher kommt der Beitrag nun etwas verspätet. :-)

HIER gelangt ihr zu Sarahs Beitrag und zur Teilnehmerliste. Schaut unbedingt auch bei den anderen Blogs vorbei, es lohnt sich 

* * * * *
Bücher-Frage:
1.) Welche/n Protagonist/in aus einem Buch kannst du dir als deine/n beste/n Freund/in vorstellen und wieso?

Da brauche ich gar nicht allzu lange überlegen und vielen ist es wahrscheinlich schon klar.
Hermine Granger!
Ich liebe ihre Art, auch wenn sie oft besserwisserisch ist und ihr Wissen jedem ungefragt auf die Nase bindet. Ich liebe ihre Art! Sie ist eine tolle und interessante Hexe und ich hätte sie wirklich gern als beste Freundin. Denn sie ist unglaublich loyal, ehrlich und vor allem würde ich sehr gern viel von ihr lernen! Sie wäre eine tolle beste Freundin!

Private Frage:
2.) Hast du eine Phobie? - Falls ja, welche? -Falls nein, wovor hast du am meisten Angst?

Ich musste jetzt wirklich mal einen Moment überlegen, aber das ich eine richtige Phobie hätte kann ich nicht sagen. Aber ich habe unglaublich große Verlustangst. Nicht gerade eine Angst, die man gern zugibt und auch keine die für andere (in manchen Situationen) angenehm ist. Aber ich habe unglaubliche Verlustangst. Woher die genau kommt, kann ich nicht genau sagen - wahrscheinlich durch die Scheidung meiner Eltern als ich klein war.
Ich habe große Angst davor meinen Partner zu verlieren ob durch Trennung (von der ich nicht ausgehe) oder durch Tod (der hoffentlich noch viele Jahrzehnte auf sich warten lässt). Auch bei meiner Familie ist der Tod die größte Angst, die ich besitze.
Vor meinem eigenen Tod habe ich keine Angst, aber vor dem Tod und dem Verlust geliebter Menschen! :-/

* * * * *
Wie steht es um euch? Welche/n Protagonist/in könntet ihr euch als beste/n Freund/in vorstellen?
Und habt ihr eine Phobie oder vor etwas besonders Angst?

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!
Alles Liebe,
Jacky 

Kommentare:

  1. Hallo Jacky!
    Hermine ist wirklich eine tolle Wahl. Sie hilft Harry und Ron ja auch sehr oft aus der Patsche. Mir selbst wäre sie wahrscheinlich manchmal zu besserwisserisch, aber auf jeden Fall ist sie eine beste Freundin, auf die man sich immer verlassen könnte.

    Puh, Verlustängste sind tatsächlich ein schwierige Sache. Ich kann deine Gedanken da absolut nachvollziehen. Ich habe auch Angst davor, meine Liebsten zu verlieren, aber ich versuche nicht darüber nachzudenken. Das ist das einzige, was in gewisser Weise hilft.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana ♥
      Schön das du vorbeigeschaut hast. :)
      Ja, besserwisserisch ist sie ja leider wirklich :D Das ist so ein kleiner Makel an ihr.

      Ja, da hast du absolut Recht. Man muss es irgendwie auszublenden versuchen. :)
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  2. Hermine Granger ist eine super Wahl :-D Hätte ich auch drauf kommen können :-D. Ich mag sie so gerne. Ich finde ihre besserwisserischer und doch liebenswerte sehr gerne und sie ist für ihre Freunde auch immer da.
    Ich denke, dass Verlustängste zu unseren Urängsten gehören und sich iwi (leider) jeder mit rumplagen muss.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nona ♥
      Danke für deinen Besuch!
      Ja, sie ist wirklich klasse :)
      Das stimmt, da hast du wohl Recht. Irgendwie ist das wohl in jedem von uns drin :) Man muss einfach versuchen diese Gedanken irgendwie zu übertönen.

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  3. Throne of Glass kann ich empfehlen...wirklich...Celaena ist eine Wucht...und ich bin nicht heimig in diesem Genre...Manchmal habe ich auch Angst vor dem Tod....Ich habe noch soviel zu erledigen...aber manchmal hat man einfach keine Lust mehr...dann wäre es OK...nur die anderen...die sollen warten...:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ♥
      Dann muss ich mir die Reihe ja wirklich mal genauer anschauen :)
      Ja, das kann ich so unterschreiben. Man hat solche und solche Tage.
      Schön das du hier warst. ♥
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  4. Huhu,

    ich mag Hermine wirklich, aber ich glaub ich fände sie irgendwann doch anstrengend.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi du ♥
      *grinst* Ja, das kann ich gut verstehen. Sie kann auch ziemlich anstrengend werden :D
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen

Hallo :)
Schön, dass du vorbeischaust. Lass mir doch gern deine Meinung da.
Liebe Grüße
Jacky ♥