Dienstag, 9. Februar 2016

Bloggeraktion ~ Gemeinsam lesen #6 "Hotline" von Jutta Maria Herrmann

Hallo meine Lieben ♥ 
Ich nehme gern an der Bloggeraktion "Gemeinsam lesen" bei Steffi und Nadja von Schlunzenbücher teil. Diese Aktion findet immer dienstags statt. Dabei drehen sich die ersten drei Fragen immer um unsere aktuelle Lektüre, während sich die vierte Frage jede Woche verändert. Dabei kommen interessante Diskussionen zustande. :-)

* * * * * * * * * *
1.) Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Hotline" von Jutta Maria Herrmann.
Das Buch lese ich im Zuge einer kleinen Leserunde auf Facebook. Da ich dort in diversen Buchgruppen schon viel von dem Buch gehört hatte, ist es Ende Januar bei mir eingezogen und wird nun direkt gelesen.
Ich bin aktuell auf Seite 92.

Klappentext (laut Verlagsseite):
Keine Polizei - never ever. So lautet die unumstößliche Maxime der Beichthotline. Aber was tun, wenn eine Anruferin ankündigt, ihr neugeborenes Kind lebendig zu vergraben? Ein schlechter Scherz, konstatiert Chris, Initiator der Hotline, als seine Freunde und Kollegen statt einer Kinderleiche eine lebensgroße Puppe auf dem Friedhof ausgraben. Dann meldet sich die mysteriöse Anruferin erneut und verkündet, dies sei erst der Anfang ...


2.) Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Rick bleibt am grünen Maschendrahtzaun stehen, der das Grundstück von der Straße teilt." 
(Seite 92)

3.) Was möchtest du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Bislang kann mich das Buch durchaus unterhalten. Es ist sehr spannend und man fragt sich, was dort vor sich geht. Wir begleiten eine WG, die eine "Beicht-Hotline" in Berlin ins Leben gerufen haben. Dort kann man anrufen und alles abladen was einen belastet. Und ganz egal was die Menschen dort bei ihnen abladen, sie verurteilen niemanden und rufen auch nicht die Polizei.
Doch als Rick eines Abends einen Anruf von einer Frau bekommt, die droht ein Baby lebendig zu begraben, wirft er alle Regeln der Hotline über Bord und informiert die Polizei.
Doch die kann nichts tun, solange kein Verbrechen begangen wurde.
Und dann meldet sich die Frau erneut...
Der Schreibstil ist flüssig, an manchen Stellen etwas holprig, was der Geschichte aber nicht wehtut.
Ich mag die einzelnen Figuren sehr gern, alle haben ihre eigenen Facetten und ihre eigenen kleinen Geschichten, was es sehr interessant macht ihnen zu folgen.
Ich bin gespannt, wie sich all diese Ereignisse zu einem Gesamtbild fügen werden.

4.) Kommst / Kamst du über die Karnevalstage viel zum Lesen, oder hast du lieber eine Runde gefeiert?

Ich bin ein absoluter Karnevalsmuffel. Ich kann damit gar nichts anfangen. Dementsprechend sind das für mich ganz normale Tage. Gestern an Rosenmontag musste ich auch ganz normal arbeiten und saß bis abends im Büro. Also von daher.
Ich bin nicht mehr und nicht weniger zum lesen gekommen als sonst auch *lacht*

Leider war das Wochenende lesetechnisch nicht so toll. Ich hatte gehofft das ich "Der Besucher" von Sarah Waters beenden kann - aber mein Kopf wollte nicht so, wie ich wollte und daher ist das Lesen an diesem Wochenende eher mau ausgefallen.
Aber ich hoffe auf einen motivierteren Start in die neue Woche und es läuft schon wesentlich besser!
Diese Woche werde ich den zweiten Leseabschnitt in "Hotline" lesen - und je nachdem wie spannend es ist, vielleicht auch schon weiterlesen. Außerdem hat gestern eine Leserunde bei der Janine von Meine Welt der Bücher begonnen und wir lesen gemeinsam "Daringham Hall 01 Das Erbe" von Kathryn Taylor. Es läuft also ganz gut :-)

* * * * * * * * * *
Wie sieht es bei euch aus?
Was lest ihr aktuell?
Seid ihr Karnevalsverrückt?

Alles Liebe, eure Jacky ♥

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Hmmm, klingt ja eigentlich ganz interessant. Solche Hotlines gibt es ja wirklich und ich fand immer, dass die Menschen, die dort ans Telefon gehen, einen ziemlich harten Job machen. Vielleicht schaue ich mir das Buch mal genauer an. :)

    In Berlin sagt man nicht 'Karneval', man sagt 'Fasching'. Bei uns gibt es diese ganze jecke Kultur nicht, weshalb ich so gar nichts damit anfangen kann. Also nein, die 5. Jahreszeit wirkt sich nicht auf mein Leseverhalten aus. ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Elli ♥
      Ja, das habe ich auch immer so gesehen. Ich persönlich könnte bei so einer Hotline wohl nicht arbeiten, dafür würde mein Gewissen irgendwann zu sehr einschreiten wollen.
      Bis jetzt kann ich das Buch nur empfehlen. :)

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen Jacky :)

    Wow, das Buch klingt zugleich super spannend und total gruselig! Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß damit :)

    Ich bin auch der totale Karnevalsmuffel. Ich kann all dem einfach nichts abgewinnen ;)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Corina ♥
      Ja, das trifft es sehr gut. Es ist eine erschreckende Vorstellung, da es solche Hotlines ja wirklich gibt... allerdings weiß ich nicht, ob die auch zur Verschwiegenheit gegenüber der Polizei verpflichtet sind.

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  3. Dein Buch klingt wirklich spannend, schön von der Idee her. Das kommt gleich auf meine Wunschliste. Und so wächst sie immer weiter.

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Karin ♥
      Freut mich, dass es den Sprung auf die Wunschliste schafft.
      Bis jetzt kann ich es sehr empfehlen. :)

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    noch ein Faschings-Muffel :-)

    Dein Buch klingt ja super spannend. Ich befürchte, dass das Buch jetzt auf meiner Wunschliste landet..

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabrina ♥
      Auf deiner Wunschliste ist es sicher gut aufgehoben ;)

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  5. Hallöchen =)

    ich saß gestern auch bis spät abends im Büro. Karneval wird hier nicht sonderlich gefeiert und ich steh da auch nicht so richtig drauf.
    Mein Januar war lesetechnisch eine Katastrophe, aber nun geht es hoffentlich bergauf, obwohl sich die Bücher meine freie Zeit nun mehr und mehr mit Sport teilen müssen. Mal sehen wie das so klappt =).

    Die Idee mit der Beicht-Hotline finde ich super, aber auch echt gruselig =).
    Bin mal bei dir Leserin geworden, sehr sympathisch hier =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anja ♥
      Ja sieht bei mir ähnlich aus. Ich hoffe das du im Februar wieder mehr lesen kannst und alles unter einen Hut bekommst :)

      Finde die Idee auch erschreckend. Wobei es ja so Sachen wie die Telefonseelsorge schon gibt (ist ja vom Prinzip her genau dasselbe)...
      Dankeschön. Da freu ich mich ♥

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Jacky =)

    dein Buch klingt wirklich absolut spannend. Allein die Grundthematik ist irgendwie so interessant, dass ich es mir definitiv noch einmal genauer ansehen muss!
    Übrigens finde ich deinen Blog wirklich ganz großartig und bleibe gleich mal hier als neue Leserin ;)

    Hab noch einen schönen Tag und viel Spaß beim weiterlesen!
    Liebste Grüße,
    Juli :)❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Juli ♥
      Oh dankeschön. Das freut mich natürlich, dann sei ganz herzlich willkommen hier. :)
      Das Buch lohnt sich auf jeden Fall. Bis jetzt kann es mich sehr begeistern.

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  7. Huhu!

    Oh, das Buch klingt ja superspannend! :-) Das würde mich gerade auch reizen, ich bin mitten in einer totalen Thriller-Phase (habe aber eigentlich noch genug Thriller auf dem SUB).

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Mikka ♥
      Ja so geht es mir im Moment auch.
      Aber man kann ja nie genug Thriller haben ;)

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  8. Hey Jacky,

    du bist ja auch ein Karnevalmuffel :D
    Bislang sind wir in der Überzahl :) Wir beschäftigen uns wohl alle lieber mit dem Lesen ♥

    Ich wünsch dir noch viel Spaß bei deiner aktuellen Lektüre - das Cover gefällt mir übrigens ganz gut!

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Charleen ♥
      Ja, die Muffel sind wohl auch in der Überzahl geblieben. Fand es interessant, dass es doch so viele waren, die sich gar nicht für Karneval interessierten.

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  9. Hey Jacky,

    hihi, als ich nur den Titel deines Buches gesehen hatte, dachte ich "oh toll, ein Liebesroman", keine Ahnung wie ich darauf komme, dann sehe ich das Bild und lese Thriller. :D

    Ah noch jemand, der keinen Karneval feiert. Ich habe das Gefühl, das sind doch mehr als man denkt. ICh war auch ganz normal arbeiten, in Berlin hat man hier einfach nicht frei deswegen.

    Viel Spaß mit deiner Lektüre und vielleicht ist nächstes Wochenende das Lesen präsenter. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anna ♥
      *lacht* Ja, wenn man nur den Titel liest könnte es auch ein abgedrehter Liebesroman sein. *hihi*

      Ich war auch überrascht das die Karnevalsmuffel doch so in der Überzahl waren! :)

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  10. Hey Jacky,
    Ich lese auch gerne Bücher mit anderen zusammen. Hotline klingt interessant.
    Am Wochenende wollte ich eigentlich auch mehr lesen, aber daraus ist irgendwie nichts geworden :D Dafür habe ich zumindest fleißig Hörbuch gehört.
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Melli ♥
      Das ist doch auch schon mal was. Hörbücher sind ja schließlich auch schön :)
      Hoffe du kannst dieses Wochenende wieder mehr lesen!
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  11. Huhu,
    ich finde Karneval ganz schrecklich. Aber als Nordlicht habe ich da eh nicht so den Draht dazu. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Steffi ♥
      Das stimmt, da oben ist das ja gar nicht verbreitet. Gut das ich bald auch in nördlichere Gefilde ziehe! :D

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  12. "Hotline" klingt eigentlich ganz interessant und so ganz abwegig ist die Idee ja auch gar nicht - ein bisschen wie die Telefonseelsorge.
    Bei dir ist ja schon fast Leserundenstreß angesagt ;-). Ich freue mich, wenn ich dich bei "Daringham Hall" lesen kann. :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine ♥
      Ja, so habe ich mir das auch vorgestellt. Ich weiß gar nicht, ob die Telefonseelsorge auch zur Verschwiegenheit gegenüber der Polizei verpflichtet ist. Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen...

      "Daringham Hall" ist ja bislang leider so gar nicht meins. Irgendwie komme ich überhaupt nicht in die Geschichte. Sehr schade.

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  13. Hi,

    dein aktuelles Buch klingt überaus interessant. Ich bin auf jeden Fall auf deine Meinung gespannt, wenn du es durch hast.

    Ich bin ebenfalls eher eine Karnevalsmuffel. Ich hatte noch nie so recht etwas dafür übrig.
    Daher war der Besuch meiner Neffen eine willkommene (wenn auch anstrengende) Abwechslung.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-150.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Natalie ♥
      Bislang kann ich es nur empfehlen. Bin auch mal auf das Ende gespannt.
      Dann hattest du ja eine schöne Zeit mit deinem Neffen! ♥

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  14. Hi Jacqueline,

    wusste doch, es gibt noch mehr, denen es wie mir geht. *Muffel - Modus* an. Habe den Montag, aber auch schon den Donnerstag einfach mal ganz stinkenormal mit meinen Faschingsmuffeligen Mitarbeitern im Büro verbracht. Aber gut, im Vertrieb muss man eben auch dann schaffen, wenn andere Feiern. Da schreibts sich einfach feierlicher. :)

    Bin gleich mal Leser auf dienem Blog geworden, kannte den ja noch gar nicht.

    LG
    buchkauz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen buchkauz ♥
      Ja, wir Muffel sind ja doch in der Überzahl gewesen *lach*
      Ich war auch an beiden Tagen im Büro und hab das doch genossen nicht auf den Straßen unterwegs sein zu müssen :D
      Kann dich da gut verstehen.

      Dankeschön. Freut mich sehr das du bleibst! :)
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  15. huhu :),
    mit Psychothrillern oder Ähnlichem kann ich ja so gar nichts anfangen. Das ist so überhaupt nicht meins. Du warst arbeiten? Da bin ich ja froh, dass ich Rheinländerin bin und den Tag von meiner Firma geschenkt bekomme - und das obwohl ich Karneval hasse :D

    Liebsten Gruß,
    Shellan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Shellan ♥
      Kann ich gut verstehen. Aber es muss einem ja auch nicht jedes Genre passen :))
      Jap. Ich war arbeiten. Um uns rum die Geschäfte haben auch alle Mittags schon zu gemacht. Finde das irgendwie immer noch befremdlich, aber das haben sich ja viele Gegenden von Köln&Co. abgeguckt :D
      Aber einfach so nen freien Tag zu haben ist ja auch was Schönes :D

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  16. Hi Jacky,

    dein Thriller klingt ja echt interessant. Ich habe von dem Buch bisher noch nichts gehört, auch von der Autorin nicht. Aber könnte mein Beuteschema sein, ab und an was Spannendes lese ich nämlich echt gern. Ich bleibe einfach mal dran und warte geduldig auf dein abschließendes Urteil :)
    Rosenmontag arbeiten? Ich auch :D Ich hab von Weiberfastnacht bis heute durchgearbeitet, nun ja, fast, Sonntag war frei und was habe ich gemacht? Mal ganz anständig den Festumzug bei uns ignoriert ^^

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anja ♥
      Das ist - soweit ich weiß - der Debütroman der Autorin :)
      Vielleicht schaffe ich es ja am Wochenende das Buch zu beenden. Mal sehen. Aber eine Rezi gibt es dann auf jeden Fall.
      So ist es richtig. Einfach ignorieren das Ganze *lach*

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen
  17. Hallo Jacky.
    Nun komme ich auch endlich dazu, bei dir vorbei zu schauen. Besser spät als nie, oder? ^^
    Dein Buch klingt nicht schlecht. Werde ich mir mal merken, da ich im Moment sehr gerne mal zwischendurch zu einem Thriller greife, obwohl dies nicht so mein Hauptgenre ist :)
    Lieben Gruß,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi ♥
      Ach klar. Ich freue mich über jeden der vorbeischaut. Ganz egal wann :)
      Kann ich gut verstehen. So geht es mir mit Liebesromanen. Zwischendurch ist das immer mal ne schöne Abwechslung.
      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen

Hallo :)
Schön, dass du vorbeischaust. Lass mir doch gern deine Meinung da.
Liebe Grüße
Jacky ♥