Dienstag, 29. Dezember 2015

Rezension #9 - "Die Legende von Drizzt" von R.A. Salvatore [Band 01 bis 03]

"Die Legende von Drizzt" von R.A. Salvatore

Band 01 "Die Dunkelelfen"
Taschenbuch | leider vergriffen
als eBook noch erhältlich | blanvalet Verlag | circa 445 Seiten
ISBN 9783641054168
9,99€ [D] | CHF 12,00
Erschienen am 06.12.2010

Link zur Verlagsseite: *klick*

* * * * * * * * * *
Teil 01 habe ich bereits im Mai 2015 gelesen


Drizzt Do'Urden ist ein Dunkelelf. 
Sein Volk lebt tief unter der Erde, in der Stadt Menzoberranzan. Dort wo die Spinnengöttin Lloth regiert und mit ihren Machtspielen und ihrer Boshaftigkeit Krieg und Zerstörung stiftet. Die Dunkelelfen wollen ihr um jeden Preis gefallen und verbreiten Angst und Gewalt. 
Doch schon in jungen Jahren, in denen Drizzt in dieser grausamen Welt heranwächst und einer der besten Schwertkämpfer wird, spürt er, dass er anders denkt. Er will all dieses Leid, all diese Gewalt nicht und kann sich nicht an dem Blute seiner Artgenossen ergötzen. 
Entgegen aller Warnungen begehrt er auf und erzählt uns seine Geschichte. 

Die Geschichte rund um Drizzt ist schon älter. Ursprünglich sind die einzelnen Geschichte als Einzelbände erschienen, bis blanvalet sich dazu entschlossen hat diese zusammenzufassen und in insgesamt sechs Bänden noch einmal zu veröffentlichen. 

Mein Freund hat mir die Bücher empfohlen. Er ist absolut begeistert davon und ich kann mich seinem Urteil nur anschließen. Auch wenn es einen Moment gebraucht hat, bis ich vollständig von der Welt und von Drizzt überzeugt war. Das ist aber eher dem Umstand geschuldet, dass ich mich sehr selten mit High-Fantasy befasse. 
Doch seit ich selbst auch Pen&Paper-Rollenspiel spiele und somit auch einen anderen Bezug zu Fantasy habe, reizt es mich öfter in solche Welten abzutauchen. 
Die Geschichten rund um Drizzt spielen in der Welt von Dungeons&Dragons und hier im speziellen in den Vergessenen Reichen. 

Solltet ihr Drizzt Do'Urden noch nicht kennen - dann ändert das am besten sofort. 
Ich habe diese Bücher verschlungen. Drizzt ist ein so unglaublich authentischer Charakter. Man fühlt seinen Zwiespalt, seine Wut und auch seine Verzweiflung auf jeder Seite. 
Ich fiebere mit ihm mit, ich möchte schreien und toben wie er und ich weine um Freunde und Wegbegleiter, die ich zurücklassen musste. 
Diese Geschichte wird beim Lesen so real und ich als Leser bin hautnah bei allem dabei. Die Kämpfe, die ausgetragen werden, sind bildhaft beschrieben und fügen sich perfekt in den Rest der Geschichte ein. Die vielen Konflikte ergeben Sinn und gleichzeitig fragt man sich, was zum Henker diese Drow (Dunkelelfen) eigentlich geritten hat, um in so einer dunklen und boshaften Welt leben zu wollen. 
Es ist großartig, genial. Von Anfang bis Ende. 
Es ist dramatisch und tragisch. Es wird von Buch zu Buch nur noch immer besser und ich kann über diese Bücher nichts anderes sagen als: "Lest es selbst!" 

* * * * * * * * * *
Band 02 "Die Rache der Dunkelelfen"
ISBN 9783641068066
am 18.12. auf Seite 116 fortgesetezt, beendet am 20.12.2015

Band 03 "Der Fluch der Dunkelelfen"
ISBN 9783641062361
gelesen vom 20.12. bis zum 26.12.2015

Inhaltlich werde ich euch zu den beiden Fortsetzungen nun nichts verraten. 
Aber ich kann euch garantieren - auch wenn ich den zweiten Band vor einiger Zeit unterbrochen hatte und nun erst wieder aufgenommen habe - das es sich lohnt weiterzulesen. 
Es wird immer besser. Wir lernen Drizzt immer besser kennen und begleiten ihn auf seinen Abenteuern. Wir kämpfen Seite an Seite mit ihm, wir trauern und wir lachen. 
Es ist eine unglaublich fesselnde Geschichte in einer grandios gestalteten Welt, die so viele Geschöpfe bietet, so viel Magie und so viele Abenteuer bereit hält. 
Ich liebe es! Mehr kann und brauche ich dazu gar nicht sagen. :-)

Zum Glück bin ich über Silvester bei meinem Freund und kann mir dort dann gleich die nächsten drei Bände mitnehmen, damit ich so schnell wie möglich weiterlesen kann und wieder mit Drizzt auf Abenteuer gehen kann. 

Lest es ;-) 

* * * * * * * * * *
Kennt ihr die Reihe?
Wie hat sie euch gefallen?
Wäre das eine Geschichte für euch?

Alles Liebe, eure Jacky ♥

Kommentare:

  1. Huhu Jacky,

    jetzt musste ich doch echt mal gucken, wie deine Meinung ausgefallen ist.
    Ich will ehrlich sein, ich käme von allein nie darauf, diese Reihe zu lesen. High Fantasy ist einfach nicht so meins. Aber deine Begeisterung ist richtig ansteckend!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja ♥
      Ach weißt du, es muss und kann einem ja auch nicht alles gefallen bei der Fülle an Büchern. Aber ich freue mich auf jeden Fall, dass meine Begeisterung übergesprungen ist ;)

      Liebe Grüße
      Jacky ♥

      Löschen

Hallo :)
Schön, dass du vorbeischaust. Lass mir doch gern deine Meinung da.
Liebe Grüße
Jacky ♥